Der Gailtaler Speck - die Produkte

Die Produktion des Gailtaler Speck´s wird durch mehrere Auflagen bestimmt. Die Marke Gailtaler Speck wird durch die EU geschützt und Gailtaler Speck darf nur genannt werden, wo von der Geburt des Ferkel´s bis zur Schlachtung alle wesentlichen Details im Gailtal durchgeführt wurden. Ebenso werden die Fütterung, die Verarbeitung und die Produktion kontrolliert.

© www.gailtalerspeck.at

Plombe für die Bauern / Plombe für die Fleischhauer

Der Speck wird speziell mit Plomben ausgezeichnet, damit auch der Kunde sieht, dass es sich um originalen Gailtaler Speck handelt. Die grüne Plombe wird bei Produktion des Bauern und die rote Plombe wird bei der Produktion durch eine Fleischhauerei gekennzeichnet.

Die verschiedenen Produkte

© www.gailtalerspeck.at

Der originale Gailtaler Seitenspeck

© www.gailtalerspeck.at

Der saftige Gailtaler Schinkenspeck

© www.gailtalerspeck.at

Der traditionelle Gailtaler Karreespeck

© www.gailtalerspeck.at

Der würzige Gailtaler Bauchspeck

© www.gailtalerspeck.at

Der Gailtaler Speck im Rohzustand

© www.gailtalerspeck.at

Einblick in eine Gailtaler "Selch"

Köstliche Rezepte für Genießer!

Wir haben noch ein paar gschmackige Rezepte in Variation mit dem Gailtaler Speck online gestellt:

» zu den Rezepten ...

Produktionsgebiet

Übersicht des Produktions- gebiet des Gailtaler Specks.

Kärntner Landesversicherung

Kärntner Landesversicherung - www.klv.at/
www.kaernten.at
www.goesser.at/

(C)OPYRIGHT:

Bilder dieser Website dürfen für kommerzielle Zwecke nur mit Erlaubnis vom Betreiber verwendet werden!

Hr. Jank: +43 650 4282000