Produkte

Der Gailtaler Speck ist eine EU-geschützte Marke und muss viele Kriterien erfüllen, um das Qualitätssiegel zu erhalten. Von der Mast bis zur Schlachtung, Verarbeitung und Räucherung passiert alles an ein und demselben Hof.

Sofort nach dem Schlachten wird das Schwein in verschiedene Speckseiten zerlegt und noch im Grünzustand verplombt. Somit ist die Rückverfolgung bis in den Herkunftsstall gegeben.

Qualitätsnachweis durch Qualitätssiegel

Speck aus bäuerlichen Betrieben erhält die grüne Plombe und Speck aus Fleischereibetrieben wird mit einer roten Plombe gekennzeichnet, damit der Kunde sofort erkennen kann, dass es sich um echten Gailtaler Speck handelt.

Die verschiedenen Produkte

Gailtaler Seitenspeck

Der köstliche originale Gailtaler Seitenspeck ist ein Bauchspeck mit Karree

Gailtaler Schinkenspeck

Der saftige Gailtaler Schinkenspeck ist ein Schlögel vom Schwein ohne Knochen

Gailtaler Karreespeck

Der traditionelle Gailtaler Karreespeck besteht aus einer in Bauch und Karree geteilten Seite

Gailtaler Bauchspeck

Der würzige Gailtaler Bauchspeck besteht aus einer in Bauch und Karree geteilten Speckseite

Gailtaler Schulterspeck

Der schmackhafte Gailtaler Schulterspeck wird aus der vorderen Schulter erzeugt

Der Speck im Rohzustand

Der original Gailtaler Speck im Rohzustand – noch vor dem Einsalzen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen